Tuesday, 23 October 2012

The Lilac Galaxy Behind the Veil

veiled beanie, jil sander, diy, lilac lipstick
Lilac lipstick and my veiled beanie, two of my new favourites.
leather skirt, veiled beanie, jacket with bow, melissa
A little bit of leather (the material of the moment if you ask me) and my old but still loved Topshop jacket.
veiled beanie, Jil Sander, Stephan Jones, Lime Crime
The veil gives the outfit a dramatic touch.
leather skirt, agate necklace, owl body, veiled beanie
Purple and pink breaks the gothic mood.
fashion, owl print body, owl print, purple
This galaxy owl completes the look.

A few days ago, my boyfriend and I went to a little village in the mountains called Vals. There is an amazing spa, it's often called "The Modernist Spa" and that's exactly how it looks. I can strongly recommend it to everyone who needs a little break from everyday's life! The rest of the village is no modernist place at all, but more a very romantic alpine place with a breathtaking landscape and amazing restaurants. It seemed to be the perfect place to show you my first beanie-post. For a long time I didn't wear beanies, because the hair is always so messy after taking them off, but it was just a matter of time, until I gave in and started to like them. My obsession for headwear is just unstoppable and a beanie keeps the head warm in a wonderful way!

Usually beanies have a sporty look and let's face it: That's just not me. There is no sportive activity I really enjoy and I can't even remember when I was at the gym for the last time. So it wouldn't fit to dress sporty for a coach potato like me. But Stephen Jones had the answer for that problem: He proved that beanies can be elegant, when he designed a veiled beanie for Jil Sander's Spring Collection 2012.

My beanie is a self made version, inspired by Stephen Jones' design. I bought a plain simple beanie and decorated it with a veil. Some might say it looks like I'm ready to go to a funeral, but my style always had very slightly gothic roots and I love to keep that hint of darkness. While I'm always very colourful and girly dressed in summer, winter is year after year the season to return to a more dramatic and dark look.

But as sure as light and shadows belong together, every dark outfit needs a colourful highlight such as my lilac lips: First I just bought the lipstick because of it's name (It's called "Airborne Unicorn" and there is no escape for me of buying something with the word "unicorn" in it.). Now I seriously think lilac is an underestimated lipstick colour, if not the new red!

Do you love beanies to keep you warm and what do you think about my veiled one?

My Outfit:
Jacket: Topshop, Brooch: Topshop, Bodysuit: Primark, Cardigan: Zara, Skirt: Review, Tights: Primark, Shoes: Melissa, Necklace: Tenebris, Bangles: HM, Lipstick: Airborne Unicorn by Lime Crime, Veiled Beanie: Selfmade, inspired by Stephen Jones for Jil Sander

13 comments :

  1. We never need beanie in the south of Spain, but you look cute, cute, cute. About your t shirt, ahhhhhhhhhhhhhhhh, pure love.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    ReplyDelete
  2. Oh, du siehst so goldig aus!!! <3 Ohne die platinblonden Haare bist du ein komplett anderer Mensch... Wow! Eine totale Verwandlung! :D Ich bin begeistert! Die Herbst/Winter-Sara scheint wirklich das komplette Gegenteil der Frühling/Sommer-Sara zu sein... Faszinierend... :) Aber es steht dir beides wunderbar. Ich würde sagen, im Sommer entsprichst du mehr mir, im Winter meiner Schwester, denn sie hat selbst auch ein kleines Faible für Gothic.
    Ich selbst bin kein Beanie-Fan. Aus einem ähnlichen Grund, wie du angeführt hast: Meine Haare. Mein Volumen geht dann natürlich flöten und da kann ich GAR nicht ertragen...^^ Deshalb trage ich, wenn überhaupt nur lockere Mützchen oder Ohrwärmer. Aber in diesem Fall geht's für mich wieder mehr in Richtung Kunst und mit dem Schleier ist es ein echter Blickfang! Am schönsten finde ich, dass du es selbst gemacht hast. Und es sieht nicht DIY aus, sondern wirklich zauberhaft! Grosses Kompliment!
    Das Shirt ist wunderschön! Würde ich dir am liebsten gleich vom Leib reissen! ^^
    Lila ist leider gar nicht meine Farbe als Lippenstift. Ich glaube, ich bin da schon eher der warme Farbtyp. Aber du siehst grossartig aus. Aber der Name allein hätte mir wohl auch gereicht, um ihn zu kaufen.^^ Mit 12 gab's in meinem Tagebuch nur ein Thema: Einhörner und wie ich es bewerkstelligen kann, eines zu sehen...^^ Hab's leider noch immer nicht geschafft... ;) Aber die Faszination bleibt. Dafür hatte ich vor kurzem einen Traum, wie eins zu mir kam... Das was unglaublich und vor allem sehr real... <3
    Meine Liebe, dein Post ist wieder einmal ein richtiges Kunstwerk und eine totale Inspiration! Hugs, Charlene

    ReplyDelete
  3. Hi!today I have met your blog through mispapelicos and i love your blog! You have much charme!Total inspiration!
    www.clubmujeresreales.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. Ich mag das total! :)
    Du hast sehr viel mehr Leser verdient.

    ReplyDelete
  5. Wieder einmal ein unglaublich tolles Outfit! Ich liebe Wollmützen im Winter und gegen die zerstrubbelten Haare habe ich meine Lösung gefunden - ich behalte sie einfach den ganzen Tag auf. Nicht auf der Arbeit, aber an Schultagen ist das überhaupt kein Problem, sondern viel mehr praktisch, weil es in den klassenräumen oft relativ kühl ist. Und der Beanie mit dem Schleier sieht an dir einfach umwerfend aus. Genau wie der Lippenstift. An den meisten Frauen würde der bestimmt ganz komisch aussehen, aber zu dir und deinem Outfit passt er einfach super.
    Übrigens: Ich habe heute Wolle gekauft... ;-)

    ReplyDelete
  6. Das ist solch ein tolles Outfit! Wirklich sehr, sehr schön! Vorallem der Beanie steht dir super sowie auch dein violetter Lippenstift. I like! :)

    ReplyDelete
  7. Wirklich super! Die Kombination des schwarzen Stoffes und der Beanie verleiht dem ganzen einfach so einen dramatischen Look vorallem mit diesem genialen Lippenstift! Normal mag ich diese lila Töne gar nicht, aber in allem passt er einfach super zum Rest des Outfits. Du bist immer wieder so eine Inspiration :)

    LG Magdalena

    http://classypanda.blogspot.de/

    ReplyDelete
  8. I love your self made beanie, very Bryan Boy hehe. Also love the Limecrime lipstick on you, so cute x

    ReplyDelete
  9. wow your jacket and make up is sick <33 LOVE IT :D!

    X Jenny
    Rocknrollerr.com

    ReplyDelete
  10. mütze mit hutnetz kombiniert, super idee!

    ReplyDelete
  11. naja so beerdigungsmässig sieht das bei dir ja gar nicht aus :D trotzdem ist die mütze leider nicht so mein geschmack. aber geschmäcker sind ja zum glück verschieden. dafür gefällt mir der rest deines outfits umso besser! lila steht dir ja richtig gut und das tut es nur wenigen wie ich finde. der lippenstift finde ich ja immer noch genial. die jacke ist auch sehr sehr toll! ach ja was ich auch noch sagen wollte: du siehst ja komplett anders aus wenn man deine haare nicht sieht :O aber immer noch sehr gut (: - alles in allem eine sehr schöne und vor allem stylische schlumpfine-version :D

    vielen dank für dein feedback übrigens! hat mich sehr gefreut (:

    xx leandra melanie

    ELYHANA.COM
    DIESEL-GIVEAWAY

    ReplyDelete
  12. I love how you mix sport style and victorian style !
    http://selenite.weebly.com

    ReplyDelete
  13. Adore this...the tshirt is so precious Xxx

    ReplyDelete